Home

Unterhaltung - Freitag, 13. Dezember 2013

<-- Übersicht

Eine Blondine und eine Bruenette springen mit dem Fallschirm. Die Bruenette zieht an der Reissleine - nichts passiert. Sie zieht noch mal - wieder nichts. Da nimmt die Blondine ihren Fallschirm ab und ruft: "Du willst ein Rennen? Sollst Du haben!"

Fragt der Malermeister seinen Sohn: "Wann ist Mutter denn endlich fertig mit Schminken?"Darauf der Kleine: "Mit dem Unterputz ist sie schon fertig, sie macht gerade den ersten Anstrich."

Was sind drei Blondinen auf demm Sofa?? Eine Popgruppe

kaktusstreichler

Was sucht eine Blondine im Ketchup ? Heinz...

Im Gerichtssaal. Richter: "Was genau war denn in dem Brief?" Angeklagter: "Sag ich nicht, Briefgeheimnis!" Richter: "Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen,gesagt ?" Angeklagter: "Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis." Richter: "Und wieviel Geld habe sie nun letztendlich bekommen?" Angeklagter: "Sag ich nicht, Bankgeheimnis!" Richter:" Nun...dann verklage ich sie zu 2 Jahren Haft!" Angeklagter: "WARUM DAS ????" Richter: "Staatsgeheimnis..."

Das Wort "Elchtest" soll nun im neuen Kosn verewigt werden. Dort ist es dann unter "A" zu finden.

Was sagt Petrus zum Arzt? Lieferanten zum Hintereingang!

Brasilien / Salvador d. B.ertreter

Lieber Ratten im Keller als Verwandte im Haus.

Was ist passiert, wenn ein Trabbi bei Gruen noch an der Ampel steht? Der Mercedes hinter ihm hat die Lueftung eingeschaltet. Oder er ist an einem Kaugummi kleben geblieben.

Lieber Hand in Hand mit der Freundin als Ruecken an Ruecken mit der Frau.

Nach einem normalen Bankarbeitstag Polizist: "Blasen Sie in das Roehrchen!" Banker: "Geht nicht. Ich habe Asthma." Polizist: "Kommen Sie mit zur Blutprobe!" Banker: "Geht nicht, bin Bluter." Polizist: "Dann gehen Sie auf dieser Linie!" Banker: "Geht nicht, bin betrunken."

<-- Übersicht

Copyright © 2007 Reisentogo.de